”Die Küchenschlacht” ab dem 29. November 2021

Endlich ist es soweit: Wir präsentieren Ihnen die sechs besten Hobbyköche aus dem Küchenschlacht-Jahr 2021!

Zwei junge Damen und vier junge Herren haben es geschafft und stehen in dieser Woche im 7. großen Jahresfinale der Küchenschlacht: Wir heißen Michael Jandt, Jan Kapfer, Mona Hiermeier, Julia Riedmiller, Maurice Reinhard und Malte Krückemeier herzlich willkommen!

Neben den sechs Finalisten steht auch unser Moderator Nelson Müller in den Startlöchern und freut sich auf diese besondere Woche, denn: Der Sternekoch wird zum ersten Mal durch ein Jahresfinale führen und den talentierten, sympathischen, kreativen und natürlich auch ehrgeizigen Hobbyköchen ganz genau auf die Finger schauen. Er wird für eine gute Unterhaltung sorgen und viele Tipps zum Besten geben!

Unsere Mottos haben wir natürlich mit Bedacht gewählt und so kochen die Finalisten 2021 zu den Themen „Das glorreiche Dutzend“, „Texturen“, „Mein Gemüsestar“, „klassische französische Küche“ und „Signature Dish“. Vor allem beim letzten Motto bleibt viel Spielraum für die ganz eigenen Ideen der Kandidaten. Schließlich gilt es dann auch, das Juroren-Trio Hauser, Rüffer und Martin zu überzeugen!

Jetzt sind der Jahressieg 2021 sowie der Geldkoffer, gefüllt mit 25.000 Euro, wirklich zum Greifen nah! Wer behält die Nerven und holt sich den Titel „Hobbykoch/Köchin des Jahres“?

Liebe Zuschauer, schalten Sie die Küchenschlacht täglich um 14:15 Uhr im ZDF ein, fiebern Sie mit, drücken Sie Ihrem Favoriten fest die Daumen und lassen Sie sich das große Finale nicht entgehen!

Neugierig geworden? Ihre Bewerbung erreicht uns über das Bewerbungstool.

Sie möchten als Zuschauer ins Studio? Tickets gibt es hier.

“Die Küchenschlacht” in der ZDFmediathek.

Die Moderatoren der Küchenschlacht im Überblick:

Johann Lafer
„Ein Leben für den guten Geschmack“ – so lautet das Motto des österreichischen Sternekochs.
Alfons Schuhbeck
Kulinarische Traditionen aus seiner Heimat Bayern werden bei ihm mit einer zeitgemäßen, modernen Küche und kreativen Akzenten in Einklang gebracht.
Nelson Müller
Als Vierjähriger kam er nach Deutschland. Heute betreibt der sympathische Sternekoch ein Restaurant und ein Bistro in Essen.
Cornelia Poletto
Die Hamburger Spitzenköchin betreibt nicht nur ein Restaurant mit Feinkostladen, sondern leitet auch Kochkurse in ihrer eigenen Kochschule.
Mario Kotaska
Er betreibt zwei Imbissbuden und kennt unter allen Moderatoren der „Küchenschlacht“ die meisten Witze.
Alexander Kumptner
Er bringt den Wiener Schmäh direkt aus Österreich in „Die Küchenschlacht“ – und hat obendrein noch eine ordentliche Portion gute Laune im Gepäck!
Björn Freitag
Seinerzeit war er der jüngste Küchenchef eines mit einem Stern dekorierten Restaurants in Deutschland – heute führt er in seinem eigenen Laden Regie.

Noch mehr Infos zur Küchenschlacht gibt es hier.