”Die Küchenschlacht” ab dem 13. September 2021

In dieser Koch-Woche ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn wir machen nicht nur eine kulinarische Rundreise durch verschiedene Länder, sondern auch einen Ausflug in den Wald. Mehr Abwechslung geht nicht – versprochen!

So unterschiedlich wie die Hobbyköche selbst, sind auch ihre mitgebrachten Rezepte. Gerade erst aus Wien angereist, begleitet Alexander Kumptner seine Kandidaten gleich zum Wochenauftakt auf eine kulinarische Reise durch die Welt! Halt machen wir dabei in unserem Nachbarland Polen, von dort aus führt die Reise Richtung Italien und schließlich über Israel nach Jamaika.

Am Dienstag und Mittwoch geht es mit bunten Vorspeisen und Veggie-Gerichten weiter. Dabei werden Zutaten verarbeitet, die alles andere als alltäglich sind. Außerdem sticht ein Kandidat mit seinen Kochkünsten, kreativen Gerichten sowie Anrichteweisen ganz besonders hervor.

Am Mottotag machen wir einen kleinen Ausflug in die Natur und widmen uns dem Motto „Aus dem Wald“. Die Aufgabe der Kandidaten wird sein, Zutaten wie Wildfleisch, Pilze, Beeren, Kräuter und Co. zu verarbeiten und unseren Juror mit stimmigen Gerichten zu überzeugen.

Alexander Kumptner beobachtet seine Kochzöglinge in diesen Tagen ganz genau und ist stets mit hilfreichen Tipps zur Stelle. Bis Donnerstag bleibt sein Kochplatz zunächst sauber und aufgeräumt, doch für die letzten beiden Tage hat auch der Wiener zwei tolle Gerichte für Sie zuhause vorbereitet.

Rot oder grün – für welchen Teller wird sich der Juror im Finale entscheiden? Wer wird sich für die 5. ChampionsWeek des Jahres qualifizieren? Schalten Sie ein – wie immer täglich ab 14:15 Uhr im ZDF.

Neugierig geworden? Ihre Bewerbung erreicht uns über das Bewerbungstool.

Sie möchten als Zuschauer ins Studio? Tickets gibt es hier.

“Die Küchenschlacht” in der ZDFmediathek.

Die Moderatoren der Küchenschlacht im Überblick:

Johann Lafer
„Ein Leben für den guten Geschmack“ – so lautet das Motto des österreichischen Sternekochs.
Alfons Schuhbeck
Kulinarische Traditionen aus seiner Heimat Bayern werden bei ihm mit einer zeitgemäßen, modernen Küche und kreativen Akzenten in Einklang gebracht.
Nelson Müller
Als Vierjähriger kam er nach Deutschland. Heute betreibt der sympathische Sternekoch ein Restaurant und ein Bistro in Essen.
Cornelia Poletto
Die Hamburger Spitzenköchin betreibt nicht nur ein Restaurant mit Feinkostladen, sondern leitet auch Kochkurse in ihrer eigenen Kochschule.
Mario Kotaska
Er betreibt zwei Imbissbuden und kennt unter allen Moderatoren der „Küchenschlacht“ die meisten Witze.
Alexander Kumptner
Er bringt den Wiener Schmäh direkt aus Österreich in „Die Küchenschlacht“ – und hat obendrein noch eine ordentliche Portion gute Laune im Gepäck!
Björn Freitag
Seinerzeit war er der jüngste Küchenchef eines mit einem Stern dekorierten Restaurants in Deutschland – heute führt er in seinem eigenen Laden Regie.

Noch mehr Infos zur Küchenschlacht gibt es hier.