“Markus Lanz” – Do., 18.07.2024 um 23:15 Uhr im ZDF

mit:

Elmar Theveßen, ZDF-Korrespondent / Der Leiter des ZDF-Studios Washington analysiert die Parteitagsrede von J. D. Vance, dem Vize Donald Trumps. Zudem informiert er über die Stimmung im Lager Joe Bidens.

Linda Teuteberg, FDP-Politikerin / Die Brandenburger Ex-FDP-Generalsekretärin spricht über die soziologische und wirtschaftliche Entwicklung im Osten und über die Rolle ostdeutscher Politiker in Gesamtdeutschland.

Robin Alexander, Journalist / Der stellvertretende “Welt”-Chefredakteur äußert sich zur Ausgangslage vor den ostdeutschen Landtagswahlen im September und zum Zustand der FDP.

Werner Henning, Landrat a.D. / Im Juni beendete der CDU-Kommunalpolitiker seine 35-jährige Laufbahn als Landrat in Thüringen. Er reflektiert die ostdeutsche Perspektive auf das Grundgesetz, das jüngst 75 wurde.

Steffen Mau, Soziologe / Er hat ein Buch über die neue Bundesrepublik auf dem Boden der 1990 erloschenen DDR geschrieben. Der in Rostock geborene Autor erklärt, warum er meint, „dass der Osten anders bleibt.“